Umweltschutz und Bio

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage gibt es inzwischen ein mannigfaltiges Angebot an ökologisch erzeugten Tees, bei deren Kultivierung und Produktion u. a. keine künstlichen Dünge- und Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden. Die einheitliche Grundlage für Anbau, Weiterverarbeitung, Lagerung, Kennzeichnung und Verkauf von ökologisch erzeugten Lebensmitteln bildet seit dem 1. Januar 2009 die Basisverordnung (EG) Nr. 834/2007 und die Durchführungsordnung (EG) Nr. 889/2008. Dort ist beispielsweise auch festgelegt, dass mindestens 95 % aller in biologischen Tees verarbeiteten Zutaten ökologischer Herkunft sein müssen und nur natürliche Aromen verwendet werden dürfen.

EU-Bio Siegel: Seit dem 01.07.2012 gilt das neue Bio-Logo in Form des „Euro-Blattes“. Unter dem Bio-Logo muss der Code der ÖKO-Kontrollstelle abgedruckt werden. Der Kontrollcode setzt sich aus dem Ländercode, dem Bio-Hinweis und einer dreistelligen Referenznummer der ÖKO-Kontrollstelle zusammen.

Unsere Bio-Kontrollstelle ist das Prüfinstitut Lacon.

Die Zertifizierungsstelle LACON wurde erstmals mit Geltungsbeginn 15.04.1999 (BGBl.II Nr. 118/1999) gemäß EN 45011 mit der Identifikationsnummer 0703 vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend in der Verordnung angeführten und unter www.bmwfi.gv.at/akkreditierung veröffentlichten Bereiche akkreditiert.

 

 

Natürlich versuchen auch wir von Sir Harly´s Tea ökologisch zu wirtschaften, unser Abfallaufkommen sowie den Energieverbrauch so niedrig und so umweltverträglich wie möglich zu halten. Alle Drucksorten im Geschäft als auch im Büro sowie Tragtaschen sind aus Papier mit nachweislich ökologischer Waldwirtschaft. Unserer Umwelt zuliebe!

Denn wir möchten das uns Tee noch sehr lange erhalten bleibt.

umweltschutz-wald_web

Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://harly-tea.at/umweltschutz
Instagram
Top